Bachmann Spectrum

Bachmann Spectrum: Shay Ely Thomas Lumber

Lima 2 Truck Shay Ely Thomas
Lima 2 Truck Shay Ely Thomas Lumber Company

Ephraim Shay (1839-1916), war ein Lehrer, ein Angestellter in einem Bürgerkrieg Krankenhaus, ein Beamter, ein Logger, ein Kaufmann, ein Eisenbahn-Besitzer, und ein Erfinder. Er lebte in Michigan.In den 1860er Jahren wurde er ein Logger und wollte einen besseren Weg, um Protokolle zur Mühle bewegen als auf Schnee im Winter Schlitten zu entwickeln. Er baute seine eigene Straßenbahn im Jahr 1875  in (660 mm) Spurweite auf Holzschwellen. Dies war wesentlich effizienter als seine Konkurrenten. Zwei Jahre später erfand er die Shay Lokomotive. In etwa 1877 entwickelte er die Idee, mit einem Motor sitzend auf einem Flachwagen mit einem Kessel, Getriebe und Trucks, die könnte schwenken. Die erste Shay nur zwei Zylinder. An der Shay experimentierte er zunächst mit einem Kettenantrieb aus dem Antrieb durch den Boden auf die Trucks (Achse). Er fand, dass der Kettenantrieb nicht praktikabel ist, und  versucht, eine nächste Idee "Riemenantrieb". Es dauerte nicht lange, für die Idee populär zu werden. Shay beantragt ein Patent für die grundlegende Idee im Jahr 1881.Er patentierte eine verbesserte Version im Jahr 1901. Lima Locomotive Works (Ohio) fertigte Ephraim Shay's Prototyp im Jahr 1880.  Vor 1884 produziert  Lima alle Shays sie wog 10 bis 15 Tonnen und hatte je nur zwei Zylinder. Im Jahr 1884 lieferte sie die ersten 3-Zylinder (Class B) Shay, und im Jahre 1885, die erste 3-Truck (Class C) Shay. Der Erfolg der Shay führte zu einer großen Expansion und Reorganisation der Firma Lima. Im Jahr 1903  kam die erste 4-Truck (Class D) Shay, sie wog 140 Tonnen. Diese wurde für die El Paso Rock Island Line für gewundene Kurven und Steigungen von bis zu 6% gebaut. Die Verwendung von zwei Trucks war notwendig, um genügend Wasser für eine Hin-und Rückfahrt zu haben. Lewis E. Feightner, wir arbeitet für Lima, patentiert verbesserte Kessel Halterungen und einen Überhitzer für die Shay 1908 und 1909. Nachdem die grundlegenden Shay Patente abgelaufen waren, Arbeitet Willamette Iron an Shay-Lokomotiven des Typs, und im Jahr 1927 erhält Willamette ein Patent auf eine verbesserte ausgerichtung der Trucks. Shay" war ein Warenzeichen von Lima geworden, aber streng genommen ist es falsch, den Lokomotiven von Willamette und anderer als "Shays" hergestellten Loks oder sechs Shay Patent Lokomotiven (als "Henderson-Stil Shays" bekannt), wurden von den Michigan Iron Works in Cadillac, Michigan gebaut.

Bachmann Spectrum Shay Ely Thomas Lumber

Bachmann Shay Ely Thomas Lumber Co.
Bachmann Shay Im Bahnhof "Idaho Springs"

3-2-1-Deins.....

Baltic Sea Coast Line RR

 

Baltic Sea Coast Line Railroad

Besuchen Sie mich auch gerne auf meiner Webseite zum Thema:

"GM Classic Cars"

Oldtimer der Amerikanischen Automobilgeschichte.